BASCOS HOMEPAGE
Home
Vorstellung
Neuigkeiten I
Neuigkeiten II
Neuigkeiten III
Neuigkeiten IIII
Die ersten Eindrücke 2010
Weitere Eindrücke 2011
Monatsberichte 2011
Monatsberichte 2012
Es clickert in meinen Ohren...
Stallleben
Bekanntschaften
In Memoriam
Gästebuch
Kontakt
 

Neuigkeiten I


01.12.2010

Ohje, Frauchen ist im vorweihnachtlichen Einkaufsrausch .
Heute bekam ich ein neues Brustgeschirr, ein Herz-Blinki, eine Leuchtdecke, ein neues, langes Kuscheletwas mit Weihnachtsmütze ( nicht mehr lange und das blöde Teil ist abgekaut - überall rot/weiß - man oh man, schrecklich ),



uuuuund das Tollste:
eine riesige, gemütliche Kiste - nur für mich!



Der Postbote hat sie gerade gebracht, als Dankeschön habe ich ihm zur Begrüßung die Hand abgeleckt
Bei so vielen Geschenken zwischendurch bin ich ja mal gespannt, was ich zu Weihnachten bekomme.
Einen eigenen Hundesportplatz???





02.12.2010
Jetzt guckt Euch das an !
Nicht nur das ich jetzt draußen leuchte, wie ein Weihnachtsbaum, nun sehe ich auch noch aus wie eine Preßwurst.
Hauptsache Mutti freut sich ...







04.12.2010

Heute war Wiegetag. Frauchen sagt, ich werde ihr langsam zu schwer, um mich häufiger zu tragen. Ich mag es auch gar nicht mehr gerne, es sei denn, ich bin müde.
Ich will und kann auch schon alleine die Treppen rauf laufen, ohne das es mir jemand beigebracht hat - aber Frauchen sagt, ich darf noch nicht

Das Ergebnis kann sich sehen lassen

Ich wiege mit 10 Wochen 9,1 kg.

Keine Ahnung, ob das gut ist, ich fühle mich jedenfalls wohl



 
05.12.2010



Baaah, heute war ein Wetter, da schickt man normalerweise! keinen Hund vor die Tür, aber meine neuen Eltern natürlich schon und dann noch an die Elbe, wo der Wind so scharf pfiff, dass mir die Ohren hoch flogen





Bin ich nicht schon gewachsen?






.
Einen nicht so schönen Tag hatte ich heute.
Ich musste mal wieder schnell und doll und habe dann einfach in den Pferdestall gemacht. Es war mal wieder ziemlich dünn, aber heute kam danach dann auch etwas schleimiges Blut.
Frauchen hat mich sofort unter den Arm genommen
und ist mit mir in ein so großes Gebäude gefahren.
Nett war es da, denn da waren noch andere Spielkameraden und die jungen Damen, die da rumliefen haben mich geknuddelt und auf den Arm genommen.
Schööön!
Als wir dann in ein anderes Zimmer gegangen sind, hat mich ein älterer Mann erst zig mal im Gesicht gestreichelt und dabei ständig gesagt, was ich für eine komsiche Sturmfrisur hätte - paah, was der wohl hatte.
Ich finde mich äußerst schick!

Zu dem gehe ich sowieso freiwillig nicht mehr, erst streichelt er mich ninutenlang und dann steckt er mir unverrichteter Dinge so ein langes Ding hinten rein - ähhh!
Gefaselt hat er was von 38-3. Keine Ahnung was das soll.
 
Aber das war ja noch nicht alles, jetzt kommt ja erst das allerletzte!
Er drehte sich um, erzählte was von Schonkost und warm halten und ging klammheimlich an meinen Oberschenkel, ich denke, er will mich streicheln, aber dann plötzlich piekste er mir 3x hintereinander so ein langes, dünnes Teil in die Haut.
Ich habe ganz laut geschrien und mich umgedreht, ich dachte, mich hat was gestochen...

Frauchen setzte mich einfach auf den Boden und hat mich gar nicht beachtet. Dabei habe ich doch laut und deutlich geheult.
Sowas...mit der rede ich auch erstmal nicht mehr ...

 Ich hoffe, ich habe mich verhört, dass ich da morgen noch einmal hin muß.

Dann haue ich vorher ab (aber nicht petzen) !

Tschüß Euer beleidigter Basco





11.12.2010

Die Fahrt heute mittag ging tatsächlich wieder dorthin,
wo ich gestern das große Jaulkonzert gegeben habe. 
 Gott sei dank, war der Mann heute nicht da. 
 Stattdessen hat eine jüngere Frau, schon im Wartezimmer, den Clown für mich gemacht, was mir sehr gut gefallen hat.
Sie nahm mich dann später mit in das Zimmer von gestern .

Sie war total lieb und freundlich, hat mich auf den Arm genommen und erstmal ordentlich durchgeknuddelt.
Dann setzte sie mich auf einen Tisch und gab mir eine handvoll Leckerlies.
Sie hat ja den Kennerblick und sofort gesehen, dass ich zu Hause nichts zu essen bekomme und total ausgehungert bin.
Ich tat ihr den Gefallen gerne und habe in sekundenschnelle alles aufgesogen.

Dass ich währenddessen wieder gepiekst wurde, habe ich gar nicht gemerkt, fressen war wichtiger, als heulen.

Als wir gingen, bekam ich eine kleine Tüte voll mit Leckerlies geschenkt. Prima, da gehe ich doch gerne wieder hin! Eine tolle Frau!

Nun soll ich Pulver für die Darmflora bekommen und 2 Tage Tabletten.
Solange ich dazu Essen bekomme, ist mir das völlig egal
 

Ich weiß gar nicht, warum die so ein Brumborium machen, mir geht es prima, ich drehe neuerdings draussen völlig auf, renne Berge hoch und runter und spiele mit allem, was mir bei dem Wind vor die Nase fliegt.

Tschüss Euer, vom Winde verwehter, Basco




22.12.2010

Ein sehr merkwürdiger Mensch war heute bei uns, er hatte die Stimme von Herrchen, aber ganz geheuer war er mir nicht.



Frauchen hat immerzu gelacht, das hat mich völlig verunsichert und dann hat dieser rote Typ mich auch noch zu sich geholt und zwischen die Beine genommen.



Das war mir alles suspekt und deshalb habe ich mich lieber wieder verkrümelt



Hoffentlich ist diese rot-weiß Phase bald vorbei, irgendwie nervt das...




30.12.2010

Das Krallentier zu Hause hat von Herrchen einen neuen Kratzbaum bekommen.
Damit sie auch mal eine Fluchtmöglichkeit vor mir hat, sagt er.
Haha, als wenn ich ihr jemals was getan hätte, sie haut mich doch ständig, wenn ich mit ihr spielen will - blöde Muschi, nun kann ich nicht mehr mitspielen ...

und mir hat er ein Leuchthalsband mitgebracht - danke ♥


...




31.12.2010

Als Herrchen heute morgen an mir rumtüdelte
und ich ihn "anlächelte" ,
sah er,
dass einer meiner unteren Frontzähne
lose runter hing.
Frauchen hat dann kurz Hand angelegt und mich von dem baumelnden Teil befreit.

Jetzt guckt Euch dieses kleine Teil an...
 das kann doch nicht solche Schmerzen ausrichten,
wenn ich mal etwas ruppiger bin...
die Dosenöffner stellen sich echt an...






10.01.2011

Ich habe die lustige Frau, die mich gepiekst hat, im TV gesehen. Auch der Prof war zu sehen. Sie haben ein gelähmtes Krallentier untersucht.




11.01.2011

Als wir heute vom Stall nach Hause gefahren sind, habe ich mich gewundert, warum der Charly bei uns mit gefahren ist. Er lag gemütlich auf der Rückbank und hat geschlafen.
Frauchen hat es gar nicht bemerkt und bekam ganz große Augen, als sie zu Hause ins Auto sah.
Nun habe ich einen Spielkameraden zu Hause, denn Charly ist nicht so zickig, wie Mutzi. Ihm darf ich auch mal am Po schnüffeln
 


 oder meine Pfote auf seinem Rücken parken



Schade, dass er morgen wieder zurück zum Stall muß








13.01.2011

Wenn ich groß bin, will ich auch Tänzer werden,
wie der Kamerad in dem Video
 und mit Frauchen im Mini über das Paket fegen...

UND ICH WILL AUCH EIN TÜTÜ !



Guckst Du hier:

http://www.youtube.com/watch?v=Nc9xq-TVyHI

...und ich bin auch nicht immer lieb,
denn das habe ich heute Nacht fabriziert



und das ist übrigens mein Lieblingsspielzeug, 
bei dem ich völlig abdrehe, 
vorallem wenn Frauchen damit fegt







21.01.2010

Es gab heute zum ersten Mal Ei und vor lauter Aufregung habe ich ganz vergessen, meine Rute zu kringeln

http://v7.tinypic.com/player.swf?file=1o11du&s=7"><br><font





05.02.2011

Schön auch, dass ich die alten Sachen meiner Vorgänger auftragen muß, allerdings in diesem Fall gefällt es mir sehr gut.
Endlich paßt es, dass Übergangshalsband, was alle Hunde vor mir auch schon trugen, deshalb sieht es noch so gut aus, vorallem nachdem Frauchen es mit einem Pflegebalsam geputzt hat
.



Guck mal hier:

hach, ist das nicht schööön?



ich pose gerne noch einmal für Euch



und noch einmal in meiner vollen Pracht



07.02.2011

Ich wiege nun mit 19 Wochen 23,3 kg und bin
50 cm groß!





10.02.2011

Ich wage zu behaupten,
dass das Krallentier sich nun auch langsam an meine Anwesenheit gewöhnt hat







21.02.2011
 Na super, nicht nur, dass das Krallentier zig Dinge darf, die mir verboten werden, wie:

- im Bett zu schlafen
- auf den Schoß zu springen
- sich in der Küche aufzuhalten
- auf dem Sofa zu liegen
- in der Abstellkammer die Notdurft zu verrichten
- zu betteln
usw

belagert sie jetzt auch noch 
MEINEN Korb mit
MEINEN Spielsachen




Heute waren schon 1 Besucher (35 Hits) hier!
 
KOMMT BALD WIEDER !!!

homepage zähler
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
PitaPata Dog-Ticker