BASCOS HOMEPAGE
Home
Vorstellung
Neuigkeiten I
Neuigkeiten II
Neuigkeiten III
Neuigkeiten IIII
Die ersten Eindrücke 2010
Weitere Eindrücke 2011
=> 1. Kalenderwoche 2011
=> 2. Kalenderwoche 2011
=> 3. Kalenderwoche 2011
=> 4. Kalenderwoche 2011
=> 5. Kalenderwoche 2011
=> 6. Kalenderwoche 2011
=> 7. Kalenderwoche
=> 8 . Kalendewoche 2011
=> 9. Kalenderwoche 2011
=> 10. Kalenderwoche 2011
=> 11.-13. Kalenderwoche
=> 14.-16. Kalenderwoche
=> 17.+18. Kalenderwoche
=> 19. Kalenderwoche 2011
=> 20.-22. Kalenderwoche
Monatsberichte 2011
Monatsberichte 2012
Es clickert in meinen Ohren...
Stallleben
Bekanntschaften
In Memoriam
Gästebuch
Kontakt
 

17.+18. Kalenderwoche

30.04.2011

Zunächst erzähle ich mal von meinem 2.x in der Schule.

Wir waren nicht auf dem eckigen Platz, sondern haben uns im Wald getroffen.
Es waren sogar noch mehr Spielkameraden, als beim letzten Mal da, freu*.



Ich habe mich allerdings zu früh gefreut, denn ich durfte weder mit denen spielen, noch sie begrüßen.
Hah, aber nicht mit mir!



Ich habe mir daraufhin vorgenommen, mal schööön wilde Sau zu spielen und den Laden da mal auf zu mischen, auch aus dem Grunde, dass mich keiner beachtet hat und ich auch noch die ganze Zeit gehorchen und doofe Wartesachen machen musste.




Aber von vorne:

Die Trainerin hatte sich gedacht, dass sie uns was ganz tolles präsentiert und zwei Reiterinnen organisiert, die dann ständig an uns vorbei ritten.
Wir sollten dabei ruhig bleiben und Sitz und Platz machen und durften auch mal hin zu ihnen...

seit wann dürfen Pony´s in die Hundschule?


GÄÄÄHHHHNNN, wie langweilig, Huftiere sehe ich den ganzen Tag mehrere Stunden - ich will SPIELEN !

Als es dann nach gefühlten 2 Hunderunden endlich weiter ging, mußte ich ständig neben Frauchen her laufen, was mir gar nicht behagte, denn die anderen wuselten ständig um mich herum - aber ich wollte doch SPIELEN !

Mich beachtet aber keiner und ich wurde ständig gemaßregelt.
Beim nächsten Spiel war dann wieder stundenlanges Sitz und Platz angesagt, die Zweibeiner haben verstecken gespielt - oh, wie öde!

schon wieder das Pony


Da wurde es mir zu viel und ich holte in aller Ruhe mein Notenbuch raus und habe den ganzen Weibsen mal gezeigt, wer hier am besten singen kann und nicht nur das, sondern auch am lautesten und längsten!

Na, Frauchen, war das schön peinlich? 
Selber Schuld, denn ich wollte SPIELEN und nicht stundenlang dumm rum sitzen und BLEIBen !

Als die Stunde dann endlich rum war, durften wir trotzdem nicht spielen , was für ein blödes Treffen...


Zur Strafe für mein unmögliches Benehmen wurde ich dann zu der blonden Frau gebracht, wo ich als Welpe schon mal war und die Esel-Flokatinerin kennen gelernt habe.
Das hieß nix gutes...

Ein vorher Bild



Naja, so schlimm war es dann doch nicht, denn sie fummelte eine lange Zeit an mir rum, mit so einem brummenden Teil, zupfte hier und tüdelte dort und schwupps war ich um 3 Kilo leichter.



und los gings









Kleiner Pausensnak



und weiter gings - uaahh

am Bauch wars lustig, da konnte ich mich endlich mal gehen lassen














noch mal die Ohren zupfen



und nun fertig und schöööön !




Vermutlich schwitze und hechle ich nun auch nicht mehr so viel, einen anderen Sinn hat das ganze ja sicher nicht ?

naja, einmal noch fürs Foto...



Komisch nur, dass Frauchen im Auto erstmal das heulen anfing, was die nu wieder hatte, ich dachte sie freut sich, dass ich jetzt so erwachsen aussehe.

Ich hörte sie nur leise beim einsteigen murmeln:
Nun siehst Du aus wie Tomic


Heute waren schon 1 Besucher (20 Hits) hier!
 
KOMMT BALD WIEDER !!!

homepage zähler
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
PitaPata Dog-Ticker